HONIGBROT präsentierte von April 2012 bis Dezember 2013 die Arbeiten von 9 jungen Bildhauern, die den Ausstellungsraum nicht nur als Präsentationsmöglichkeit begreifen, sondern ihn als essentiellen Teil ihres Werks verstehen. Die Installationen verwandeln Geometrie und Architekur zu Linien und treten in einen Dialog mit der Umgebung und ihren Betrachtern.

Julia Bünnagel, Susan Collis, Luka Fineisen & Yeondoo Jung, Andreas Gehlen, Clemens Botho Goldbach, Gereon Krebber, Ulrike Möschel, Christian Odzuck, Evangelos Papadopoulos.

Medial erweitert wird das Projekt durch die Webseite www.honigbrot.org und facebook: www.facebook.org/honigbrot.org

 

 

 

Kontakt:

mail(at)honigbrot.org

 

HONIGBROT ist ist ein Projekt von Heimat+Sachkunde / Maria Wildeis
mail@heimatundsachkunde.net